1,99

...sagt die Verkäuferin in der Bäckerei heute zu mir.

ich reiche ihr eine 2 € Münze und packe mein Sackerl mit dem Gebäck in die Tasche, die Verkäuferin kramt umständlich in ihrer Lade und wird endlich fündig und reicht mir 1 Cent.

Muss ich ein schlechtes Gewissen haben ?

Lasst ihr euch 1 Cent rausgeben oder darf den der Laden behalten ?

ist das schon Usus ? 

3.9.07 11:53

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


uschi (3.9.07 12:14)
Ich werde den Zeiger festtackern,,


Kitty (3.9.07 12:35)
Also schlechtes Gewissen brauchst wirklich nicht zu haben ... Trinkgeld zu geben ist meines Wissens in einem Geschäft ja nicht üblich. Oder zahlst, wenn du dir z.B. etwas um 299,-- Euro kauftst, auch den einen Euro mehr?
In der Bäckerei hab ich allerdings auch schon aufgerundet, kommt ganz auf meine Tagesverfassung an ...


Susanna (3.9.07 13:33)
Kommt drauf an ob ich es eilig hab oder nicht. Wenn ich schnell weg will, kann sein, dass ich auf den 1 Cent"verzichte", aber im Grund sind sie selber schuld wenn sie solche Preise verlangen. Ich könnt auf die psychologischen ,99 gern verzichten.


Pigeddy (3.9.07 13:41)
also ich lasse mir den Cent immer herausgeben, klingt im Moment wenig was ist schon 1 Cent, aber wenn ich dass bei ein paar Einkäufen aufrunden würde, käme mit der Zeit eine schöne Summe zusammen - und soviel Geld hab ich auch wieder nicht.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen