Meine Busgeschichten Teil 2

Und wieder eine meiner Busgeschichten.

ja, man erlebt schon so einiges, wenn man sich in Öffis bewegt.

Der Bus kommt an, es sitzen nicht viele Leute drinnen, aber es steigen viele ein, in Sekundenschnelle ist der Bus schon fast überfüllt.
Eine ältere, etwas beleibte Dame, sitzt am äußern Sitz einer Zweierreihe und hat am Nebensitz einige Sackerl und ihre Tasche stehen.
Alle anderen Sitzplätze sind bereits besetzt.
Kommt ein Mann und bittet, dass er sich auf den Platz setzen kann, auf dem die Taschen der Frau lagern.
Sagt die Frau glatt: *nein*
Der Mann: Was nein ?
Die Frau: nein ich lass sie nicht daher setzen, ich brauch den Sitz für meine Tasche.

Keiner der umstehenden Leute sagt was, auch der Mann der sich setzen wollte, nimmt das schweigend zur Kenntnis.

1.8.07 11:05

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen